Produkt: Download Bäderbauer des Monats (11): Just Naturstein

Download Bäderbauer des Monats (11): Just Naturstein

Starker Partner als Rohstofflieferant für Steinverarbeiter und Bäderbauer
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Bäderbauer des Monats – dazu fällt vielen eher ein Sanitärinstallationsbetrieb oder Innenarchitekt als ein Steinmetz oder Schreiner ein. Hat sich der Kunde jedoch einmal für ein Naturmaterial entschieden, zeichnen nicht selten Spezialisten aus dem Stein- oder Holzhandwerk für die Gestaltung des Traumbads verantwortlich. Beide Gewerke stellen den Rohstoff in den Mittelpunkt einer ganzheitlichen Raumgestaltung. Die Bäderbauer unter den Steinmetzen wissen genau, welcher Stein in welcher Oberflächenbearbeitung wo am besten wirkt und wie er sich am besten mit anderen Werkstoffen kombinieren lässt. Zudem sind sie technisch so versiert, dass sie ihren Kunden nicht nur eine schadensfreie Ausführung, sondern auch eine dauerhaft schöne Raumgestaltung garantieren können. Daher lohnt es sich, in diesem Bereich tätige Firmen etwas näher unter die Lupe zu nehmen.

In der elften Folge unserer Serie “Bäderbauer des Monats” stellt Ihnen Dieter Drossel die Firma Just mit Hauptstandort in Hartha vor. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, Steinverarbeitern und Bäderbauern mit der Rohstoffbeschaffung von Natur- und Kunststeinen den Rücken freizuhalten. Im Pendelverkehr werden die Waren mit der eigenen Lkw-Flotte zwischen Hartha und Italien ausgeliefert. In Italien ist Antolini die Hauptladestation, wobei aber auch in vielen italienischen Steinbrüchen direkt eingekauft wird. Für seine Kunden ist das Just-Team immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Materialien und achtet dabei darauf, dass deren Strukturen für den anspruchsvollen Innenausbau geeignet sind. Aufgrund ihres Einkaufsvolumens hat sich die Firma Just einen Sonderstatus bei ihrem Hauptlieferanten Antolini erarbeitet. Haben Natursteinverarbeiter zum Beispiel den Wunsch, Architekten und Endkunden nach Italien zu schicken, ist das problemlos möglich, wobei der gesamte Service und die Logistik über Just erfolgt.

Die Produktion des Unternehmens ist auf die Zuarbeit für Wiederverkäufer und Manufakturen ausgerichtet, und die Produktionsleiter Steffen Just und Ralf Hynitzsch stehen Steinverarbeitern gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dass sie alle angebotenen Materialien selbst verarbeitet und getestet haben, kam auch dem “7 Sterne Stone Guide Europe” zugute, in den dieses Basiswissen eingeflossen ist. Ein guter Architektenservice ist für Antolini und Just der Schlüssel für einen reibungslosen Workflow vom Rohstoff über die Verarbeitung bis zur Baustelle. Mit ihrem Architektur- und Designcenter will Just auf 1.000 m2 Architekten und Planern aus Deutschland eine erste Anlaufstelle für großformatige Lösungen aus Natur- und Kunststeinen bieten. Auch angehende Architekten und Planer sind dazu eingeladen, den Workflow und die Vielfalt von Naturstein in Hartha zu erleben.