Produkt: Download Handlungsanleitung “Staub bei Steinmetz- und Naturwerksteinbearbeitung”

Download Handlungsanleitung “Staub bei Steinmetz- und Naturwerksteinbearbeitung”

Alles über die Minimierung von Stäuben bei der Naturwerksteinbearbeitung, 3. Auflage 2/2020
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Die meisten Natur- und Kunststeine sind quarzhaltig. Daher sind Tätigkeiten mit ihnen als krebserzeugend eingestuft und können zu Erkrankungen der Atemwege wie Silikose (Staublunge), Silikotuberkulose und Lungenkrebs führen. Da sich die Anforderungen zur Begrenzung von Staubbelastung in den Betrieben geändert haben, haben die Berufsgenossenschaften BG Bau und BG RCI sowie die IG BAU in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) und dem Deutschen Naturwerkstein-Verband (DNV) im November 2015 eine kostenlose Handlungsanleitung erstellt. Die hier nun vorliegende 3. Auflage wurde im Februar 2020 aktualisiert.

Diese Handlungsanweisung soll Natursteinunternehmen helfen, Stäube bei der Natursteinverarbeitung Schritt für Schritt zu minimieren und die technischen Voraussetzungen für die neuen Vorgaben im Rahmen der Übergangsfrist zu schaffen. Der Download enthält Expositionsdaten (Messwerte) für die meisten Tätigkeiten bei der Natursteinbearbeitung, benennt die branchenüblichen Verfahren zur Staubvermeidung und die Hilfsmittel zur Unterweisung der Mitarbeiter.