Produkt: Download Lärmschutz im Natursteinbetrieb

Download Lärmschutz im Natursteinbetrieb

Best-Practice-Beispiel mit Tipps zum Schutz der Beschäftigten vor Lärm
2,50 €
Österreich: 2,50 € Schweiz: 3,00 CHF International: 2,50 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Lärm macht krank. Deshalb hat die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) 2013 den Betriebslärm in der Firma Mattes Granit in Brück analysiert. Unser Technikexperte Dr.-Ing. Dieter Gerlach war vor Ort und hat sich die Ergebnisse angeschaut –  von der Ausgangssituation, über die Messungen und Auswertungen bis hin zu den Maßnahmen.

Er erklärt, wo und was genau gemessen wurde, wie diese Werte zu interpretieren sind und welche Schutzmaßnahmen daraufhin durchgeführt wurden. Allgemeine Tipps zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Lärm hat er am Ende zusammengefasst.

Sein Fazit: Die Lärmanalyse bei Mattes zeigt, dass die Problematik Lärmemission und -immission vielschichtig und für kleine und mittelgroße Betriebe ohne Unterstützung kompetenter Partner kaum zu beherrschen ist. Andererseits können engagierte Arbeitgeber wie Arbeitnehmer wesentlich zur Lärmminderung und zum Schutz vor Lärm beitragen.