Produkt: Naturstein 02/2020

Naturstein 02/2020

Steine für Küche & Bad +++ Kampagne Trauer-Now +++ Bildhauer Ralf Weber +++ Vorschau Marble 2020 & Nachlese Rocalia +++ RORSCHACHER SANDSTEN
13,30 €
Österreich: 13,30 € Schweiz: 17,40 CHF International: 13,30 €
Inkl. MwSt. | AGB
15,30 €
Österreich: 15,30 € Schweiz: 23,80 CHF International: 15,30 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Liebe Naturstein-Freunde,

von der Nasszelle zur Wellness-Oase – die Ansprüche an das Badezimmer haben sich gewandelt. Einige Steinmetze haben hier ihre Chance ergriffen und sich als Anbieter für exklusive Bäder etabliert. Die Firma „baqua“ sieht sich als deren Partner und bietet hierzu passende Produkte wie bodengleiche Duschen oder Flachwaschtische an. Außerdem wünscht sich der Geschäftsführer Jürgen Beßler, dass sich weitere Steinmetze in diesem stark wachsenden Markt positionieren, als zusätzliches Standbein und auch um die rückläufigen Geschäfte mit Grabmalen entgegenzuwirken.

Ein weiterer Markt für Steinmetze ist die Küche. Die Steinmanufaktur Betz hat sich in diesem Bereich schon frühzeitig etabliert. Küchenarbeitsplatten fertigt die Firma schon seit 30 Jahren und generiert damit 70 % ihres Umsatzes. Der Geschäftsführer Volker Betz kooperiert mit Küchenstudios und übernimmt auch für Fliesenhändler sowie für Steinmetzkollegen Fertigungsaufträge.

Küchenarbeitsplatten online bestellen? Die Website Plattenplaner.de macht’s möglich. Mit diesem sog. Profi- oder E-Commerce-Konfigurator kann jede/r, die oder der sich dafür interessiert, schnell und einfach komplette Raumlösungen mit unterschiedlichen Materialien kalkulieren und kaufen. Wie das funktioniert, erfuhren wir von Jörg Otto, CEO der Firma Craftsales, die die Website betreibt. Jörg Otto beabsichtigt, Nutzungslizenzen an Steinmetzen zu vergeben, die dann auch die Ausführung von Aufträgen in definierten Regionen übernehmen.

Wer kennt sie nicht, die „Sendung mit der Maus“? Im Rahmen der WDR-Aktion „Türen auf für die Maus“ gab es auch eine Veranstaltung im Natursteinwerk Picard, die im Nu ausgebucht war. Naturstein war vor Ort.

Gegensätze in Stein, ein Spiel mit Licht und Schatten – das ist die Welt des Bildhauers Ralf Weber. Obwohl einige seine Skulpturen aus hartem, schwarzem Dolerit bestehen, wirken dennoch leicht und zerbrechlich. Weber geht hier an die Grenzen des Machbaren. Nimmt dem Stein so viel weg, sodass die Plastik gerade noch stabil bleibt. Unter dem Titel „Mein Zeichenstift ist die Flex“ stellen wir Ihnen den Künstler und seine Werke vor.

Außerdem veröffentlichen wir die Meisterstücke aus Demitz-Thumitz, Kaiserslautern und München.

Viel Vergnügen beim Lesen und Schauen,
Ihre Naturstein-Redaktion

Das könnte dich auch interessieren