Produkt: Naturstein 07/2020

Naturstein 07/2020

Naturstein in Bad & Pool +++ Wohntrends +++ CE-Kennzeichnung +++ Steinmetzmeister Johannes Moser +++ Solnhofer Stone Group +++ Fünf Jahrzehnte Steintechnik
13,30 €
Österreich: 13,30 € Schweiz: 17,40 CHF International: 13,30 €
Inkl. MwSt. | AGB
15,30 €
Österreich: 15,30 € Schweiz: 23,80 CHF International: 15,30 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Liebe Naturstein-Freunde,

Natursteinwerkstein, Keramik oder Quarzkomposit? Über den Einsatz dieser Werkstoffe im Bad sprach Dieser Drossel mit zehn Bäderbauern. Aus ihrer Bäderbaupraxis berichten die Firmen Stächlin und Margraf, und Richard Watzke stellt eine mit Naturstein ausgeführte Mikwe in Wien vor.

Reiner Flassig erklärt wie man Steinbäder mit wandhohen Natursteinplatten richtig kalkuliert. (Bem. d. Red.: Den passenden Download mit Kalkulations-Formularen erhalten Sie in unserem Webshop.)

Johannes Moser fertigt individuelle Grabzeichen, und zwar meist aus Tranchen und Sägestücken. Manuela Wolf hat den Steinmetz- und Steinbildhauermeister für Sie porträtiert.

Nomen est omen – Natursteine über Natursteine: Weltweit sind mehrere tausend Sorten im Angebot. Ansprechende Namen unterstützen ihre Vermarktung, tragen aber nicht immer zur Identifizierung bei, kritisiert Lisa Tauer.

50 Jahre Weha: Ein Berufsleben lang hat Klaus Hauke bei Weha gearbeitet. Im Gespräch mit Naturstein-Autor Richard Watzke berichtet er über fünf Jahrzehnte mit Maschinen, Werkzeugen und den Menschen hinter den Kulissen.

Außerdem berichten wir über die CE-Kennzeichnung im Steinmetzhandwerk sowie über die Abschaffung der fiktiven Mängelbeseitigungskosten und über den Staatspreis NRW 2019 Manufactum.

Viel Vergnügen beim Lesen, wünscht Ihnen
Ihre Naturstein-Redaktion

Das könnte dich auch interessieren