Produkt: Naturstein 06/2020

Naturstein 06/2020

Innenausbau und Sanierung +++ Fachtagung Natursteinsanierung +++ Aufmaß und Abrechnung von Naturwerksteinarbeiten +++ Mut zum progressiven Friedhof +++ Grabzeichen von Hassdenteufel & Kasakow
13,30 €
Österreich: 13,30 € Schweiz: 17,40 CHF International: 13,30 €
Inkl. MwSt. | AGB
15,30 €
Österreich: 15,30 € Schweiz: 23,80 CHF International: 15,30 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Liebe Naturstein-Freunde,

Restaurierungsmaßnahmen am Kölner Dom standen im Mittelpunkt der Fachtagung Natursteinsanierung in Karlsruhe. Sebastian Hemmer hat die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Wir stellen Ihnen den Betrieb vom Quereinsteiger und Technik-Freak Matthias Wolff aus Berlin vor, der sich auf den exklusiven Innenausbau spezialisiert hat. Zu gut einem Drittel wird dieser Bereich auch von der Firma Karl Schäffer in Stuttgart besetzt, die letztes Jahr ihr 70-jähriges Bestehen feierte. Schäffer engagiert sich zudem im Bau- und Grabmalbereich.

Wie schützt man Naturstein ohne Biozide vor Grünbewuchs? Eine Lösung verspricht die neuartige Methode der Firma Nanopool aus Schwalbach.

Dipl.-Ing. (FH) Reiner Krug erläutert die aktualisierte ATV DIN 18332, Aufmaß und Abrechnung von Naturwerksteinarbeiten. Das DNV-Merkblatt BTI 5.1. erhalten Sie auch über unseren Webshop.

Haftet der Natursteinleger bei verzögerter oder mangelhafter Lieferung durch den Großhändler/Hersteller auf Vertragsstrafe und Schadensersatz? Nein, sagt Rechtsanwalt Christoph Stähler und erklärt warum.

Mut zum progressiven Friedhof – 40 BürgermeisterInnen ließen sich von Matthias Horx und der Firma Strassacker darlegen, wie man Friedhöfe im Sinne der BürgerInnen noch besser und erfolgreicher gestalten kann.

Neuigkeiten aus dem Lausitzer Natursteinrevier: Die Firma E. Hantusch aus Sohland hat die Schumann Kies- und Hartsteinwerke GmbH (SKH) übernommen. Die SKH gewinnt, verarbeitet und vertreibt den magmatischen Werkstein SORA LAMPROPHYR.

Viel Vergnügen beim Lesen, wünscht Ihnen
Ihre Naturstein-Redaktion

PS: Unsere Spezial-Beilage präsentiert Ihnen Neuheiten aus der Branche, welche für die auf 2021 verschobene Stone+tec vorgesehen waren. Schauen Sie rein, prüfen und investieren Sie!

Das könnte dich auch interessieren