Produkt: Naturstein 12/2021

Naturstein 12/2021

75 Jahre Naturstein +++ Schrift im Fokus +++ Messe Stone+tec 2022 +++ Wiederaufbau des Pellerhofs +++ Statistik Marble and Stones in the World +++ Festlich schmökern
13,30 €
Österreich: 13,30 € Schweiz: 17,40 CHF International: 13,30 €
Inkl. MwSt. | AGB
15,30 €
Österreich: 15,30 € Schweiz: 23,80 CHF International: 15,30 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Available From: 01.12.21

Liebe Naturstein-Leserinnen und -Leser,

75 Jahre jung ist unsere Fachzeitschrift Naturstein geworden. Doch wir feiern nicht uns, sondern 75 Jahre Partnerschaft mit dem Steinmetzhandwerk und der Natursteinbranche. Zum Jubiläum haben wir ein paar Daten, Fakten und Anekdoten rund ums Magazin zusammengetragen und nehmen Sie mit auf eine kleine Zeitreise.

In einem sind sich wohl die meisten Steinmetze und Steinbildhauer einig: Gehauene Schriften haben ihren Reiz. Dennoch setzen viele überwiegend auf gestrahlte Schriften. Wir stellen Ihnen sechs Schriftgestalterinnen und
-gestalter vor, die noch traditionell arbeiten.

Nach gut 13 Jahren Bauzeit bringt Harald Pollmann das Projekt seines Lebens zu Ende: die Rekonstruktion des Nürnberger Pellerhofs, die er und seine Mitstreiter mit Herz, Handarbeit und Spenden bewältigt haben. Alle Achtung! Manuela Wolf hat ihn dazu interviewt.

Die Schwerpunkte für die Stone+tec, die vom 22.-25. Juni 2022 in Nürnberg stattfindet, stehen fest. Viele Aussteller und Partner sind wieder mit an Bord. Sie auch?

Werner Hambach hat seinen Betrieb vor drei Jahren an Ulrich Kempter übergeben. Im Gespräch mit Naturstein sprechen die beiden Steinmetzmeister aus dem bayerischen Wertingen über Preisverhandlungen, vermeidbare Fehler und das heutige Miteinander.

Zahlen zur weltweiten Natursteinproduktion stellt Dr. Carlo Montani jedes Jahr in der Statistik „marble and stones in the world“ vor. Sebastian Hemmer hat einige Daten daraus zusammengestellt. Schon mal vorab: Der Natursteinsektor hat sich in der Corona-Krise als robust erwiesen.

Wir wünschen ein informatives Lesevergnügen,
Ihre Naturstein-Redaktion