Produkt: Naturstein 5/2021

Naturstein 5/2021

Bauen mit Naturstein: AMNH in New York & Drylayout +++ Neues von GMM & Biesse +++ Die Natursteinbranche in Zahlen +++ Friedhof: Orte für die Lebenden +++ plus Sonderheft „Neuheiten 2021“
13,30 €
Österreich: 13,30 € Schweiz: 17,40 CHF International: 13,30 €
Inkl. MwSt. | AGB
15,30 €
Österreich: 15,30 € Schweiz: 23,80 CHF International: 15,30 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Liebe Naturstein-Leserinnen und -Leser,

in der Rubrik „Bauen mit Naturstein“ stellen wir Ihnen u. a. das Richard Gilder Centre in New York (Erweiterungsbau des American Museum of Natural History – AMNH), ein Felsenbad aus Travertin und eine filigrane Fassade aus Sandstein vor und informieren über Naturstein im Außenbereich.

Christiane Weishaupt hat in ihrer Marktübersicht aktuelle Daten und Fakten zum Steinmetzhandwerk, zur Naturwerksteinindustrie und zum globalen Umfeld zusammengefasst.

Als „Bäderbauer des Monats“ porträtiert Dieter Drossel diese Mal die Firma Natursteine Zimmer aus Montabaur. Mit seiner Stein- und Badmanufaktur setzt Geschäftsführer Jürgen Zimmer Maßstäbe im Innenausbau und hat sich somit diese Auszeichnung verdient.

Hierzulande ist die Firma GMM SpA aus Italien v. a. für ihre Brückensägen bekannt. Wir haben die Firma in Gravellona Toce besucht, zusammen mit dem Team, das nun in Freckenfeld die Niederlassung für Deutschland und Österreich als GMM Steinbearbeitungsmaschinen GmbH betreibt.

Auch dieses Jahr kann unser Branchentreff, die Stone+tec, leider nicht stattfinden. Damit die Firmen aber dennoch ihre Neuheiten präsentieren können – von Naturstein, über Technik und Verlegehilfen bis zur Bauchemie, liegt dieser Ausgabe unser Sonderheft „Neuheiten 2021“ bei.

Wir wünschen Ihnen mit beiden Heften ein informatives Lesevergnügen,
Ihre Naturstein-Redaktion